KOMPOSTINO

Erdherz  berührt Wissenschaft 

Damit toter Boden wieder lebendig wird. Lebendiger Boden ist die natuerliche Grundlage fuer CO2 Speicherung,  die Bildung von Wasserkoerpern und gesunde Nahrung.

„Wir müssen unsere Beziehung zur Erde endlich verbessern, damit wir fähig sind unsere Umweltprobleme zu lösen.
Die Grundlage meiner Arbeit ist deshalb die bewußte Interaktion mit der Natur.“

ueber mich

Meine Projekte sind Naturprojekte, die von meinen pragmatischen Umsetzungsstrategien, meinen geowissenschaftlichen Kenntnissen, meiner Begeisterung für alle natürlichen Vorgänge und von meinem mystischen Kontakt zu Mutter Natur profitieren.

Ich bin promovierte Geologin. Durch das Studium der Geologie konnte ich ein tiefes Verständnis für die Natur und meine Umwelt entwickeln. Geologie ist ein magisches Fach, denn Wissenschaft und Natur, Laborexperiment und natürliche Umwelt arbeiten Hand in Hand. Ich habe es geliebt zu begreifen, wie Berge entstehen, warum wo welche Gesteine existieren, was Korallen wirklich sind, wie alt und wandelbar unsere Erde ist…. jedes Stückchen Erde hat seine ganz eigene Geschichte, die man, wenn man weiß wie es geht, wie in einem Buch lesen und verstehen kann. Das ist ein echtes Privileg, wofür ich immer wieder dankbar bin.

Mit Begeisterung bin ich tiefer in die wissenschaftliche Welt eingedrungen, habe immer mehr verstanden, Komplexität erfahren, viele Reisen und Experimente gemacht. Parallel fand aber auch ein zweiter, schleichender Prozess statt, der die mystische Lebendigkeit, die mich bei meinem Erforschen-Wollen immer begleitete, aus mir heraussog und der nötig erschien, um erfolgreich zu sein. Er führte mich weg von der magischen Vertiefung hin zu einer rein analytischen Betrachtung und intellektuellen Datenauswertung. Ich verlor dabei fast meine eigene Begeisterung, Mystik und Faszination, erlebte mich selbst als fremd und wurde krank.

In dieser Zeit lernte ich eine neue Art mit der Natur in Kontakt zu treten kennen. Schamanische Reisen und das intensive Studium des Schamanismus öffneten mir Türen zu einer Welt voll mystischer Räume und Lebewesen, die mir meine eigene Begeisterung wiederschenkten und das verlorene Puzzleteil, um gesund zu werden.

Ich höre was Mutter Erde zu sagen hat, verknüpfe es mit all meinem Wissen und meinen Erfahrungen und entwickle aus dieser Kombination Projektstrategien sowohl für die Natur als auch für den Menschen, sein Umfeld und sein Unternehmen.

Fuer Bauherren – Investoren – Kommunen

Begleitgrünflächen in Kompensationsflächen umwandeln

 

Fuer private Grundstueckseigentuemer

Mit der Natur eine echte Partnerschaft eingehen

Fundamente meiner Arbeit

  1. Ich arbeite mit meinem Herzen und mit meinem Verstand
  2. Ich schaue genau hin, denn ich liebe es zu verstehen und die Dinge auf den Punkt zu bringen
  3. In der Umsetzung bin ich pragmatisch und konsequent, denn ich möchte Impulse setzen
  4. ich spreche ehrlich und offen aus was notwendig ist
  5. In der Zusammenarbeit mit mir wird die Natur zum echten Teampartner
  6. Ich bin mit Mutter Erde und all ihren Lebewesen verbunden
  7. Wenn ich Mutter Erde frage erhalte ich Antworten
  8. Ich ehre Mutter Erde in all meinen Handlungen
  9. Jedes Projekt erhält dadurch Unterstützung von Mutter Erde und wird von ihr gefördert

 

Fundamente meiner Arbeit

  1. Ich arbeite mit meinem Herzen und mit meinem Verstand
  2. Ich schaue genau hin, denn ich liebe es zu verstehen und die Dinge auf den Punkt zu bringen
  3. In der Umsetzung bin ich pragmatisch und konsequent, denn ich möchte Impulse setzen
  4. ich spreche ehrlich und offen aus was notwendig ist
  5. In der Zusammenarbeit mit mir wird die Natur zum echten Teampartner
  6. Ich bin mit Mutter Erde und all ihren Lebewesen verbunden
  7. Wenn ich Mutter Erde frage erhalte ich Antworten
  8. Ich ehre Mutter Erde in all meinen Handlungen
  9. Jedes Projekt erhält dadurch Unterstützung von Mutter Erde und wird von ihr gefördert